eToro-Rezension

Ludvig
04.10.2022
10 Views
[pokareview_single id=“66326″ layout=“style1″ score_style=“percentage“ detailed_rating_style=“bars“ show_pros_cons=“true“ show_gallery=“false“ show_review_link=“false“ show_infolist=“true“ size=“big“]

eToro ist eine sehr beliebte Handelsplattform für verschiedene Formen des Aktienhandels. Auf dieser Handelsplattform können Sie Aktien, CFDs, Indizes, Kryptowährungen, „normale“ Währungen und andere Wertpapiere handeln.

Daher ist es nicht im geringsten überraschend, dass die Plattform populär geworden ist, denn als Kunde von eToro erhalten Sie absolut enorme Möglichkeiten.

eToro ist nicht nur eine Handelsplattform, sondern sowohl ein Investmentnetzwerk als auch eine soziale Plattform, auf der ihre Kunden in Form von Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Tipps geben oder einfach die Strategien des anderen kopieren können.

Dies ist eine Bewertung der Handelsplattform eToro. In diesem Artikel lernen wir daher die Funktionsweise von eToro besser kennen. Hier finden Sie alles, was Sie über diese Handelsplattform wissen müssen.

Was ist eToro?

eToro ist eine der weltweit größten Handelsplattformen, die 2007 gegründet wurde. Obwohl seit der Gründung fast 20 Jahre vergangen sind, sind einige der Gründer immer noch dabei. Dies ist das Managementteam von eToro:

  • Yoni Assia – Geschäftsführerin und Gründerin
  • Ronen Assia – Kriminalproduktbeauftragter und Mitbegründer
  • Shalom Berkovitz – CFO und stellvertretender Direktor
  • Dr. Hedva Ber – Global Chief Operations Officer und stellvertretende Direktorin
  • Avi Sela – Chief Operating Officer
  • Tuval Chomut – Direktor für Lösungen
  • Nir Szmulewicz – Marketingleiter
  • Jonathan Dayan – VP-Handel
  • Tal Ben-Simon – VP-Produkt
  • Israel Kalush – VP Engineering
  • Etay Cohen – VP Kundenkontakt
  • Doron Rosenblum – Stellvertretender Direktor für Geschäftslösungen
  • Miri Kedem – VP Personalwesen
  • Debbie Kahal – Leiterin der Rechtsabteilung
  • Elad Lavi – Vizepräsident der Unternehmensentwicklung
  • Meron Shani – VP Finanzen
  • Guy Hirsch – Geschäftsführer (Region USA)
  • Robert Francis – Geschäftsführer (Region Australien)
  • Lule Demmissie – CEO der USA
  • Kit Wong – Geschäftsführer Asien und Geschäftsführer Singapur
  • Dan Moczulski – Geschäftsführer Großbritannien
  • Santo Politi – Vorstandsmitglied
  • Avner Stepak – Vorstandsmitglied
  • Eddy Shalev – Vorstandsmitglied
  • J. Christopher Giancarlo – Leitender Berater
  • Prof.. Shmuel Hauser – Leitender Berater
  • Michael Ptasznik – Vorstandsmitglied

Gemeinsam arbeitet dieses Team daran, eine globale Investment-Community zu stärken.

eToros Ziele

Die meisten Unternehmen haben ein klares Ziel mit ihrem Geschäft und eToro ist da keine Ausnahme.

Das Ziel von eToro ist es, „Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihr Wissen und Ihren Reichtum als Teil einer globalen Investorengemeinschaft zu erweitern“.

eToro-Werte

eToro hat nicht nur ein bestimmtes Ziel, auf das sie hinarbeiten, sondern auch eine Reihe von Werten, die ihnen wichtig sind.

Diese Werte spiegeln sich in zwei der wichtigsten Aspekte von eToro wider – ihrem Produktangebot (dh den von ihnen angebotenen Produkten und Dienstleistungen) und der Benutzererfahrung ihrer Kunden.

Die Werte von eToro sind auch ein wichtiger Bestandteil der internen Kultur und Mitarbeitererfahrung des Unternehmens.

Im Folgenden werfen wir einen genaueren Blick auf die Werte von eToro!

Einfachheit

eToro möchte Barrieren beseitigen und sicherstellen, dass absolut jeder Zugang zum Online-Handel und -Investment hat. Dafür geht es ihnen darum, den Prozess zu vereinfachen und transparenter zu machen.

eToro ist eine Handelsplattform, die sehr intuitiv ist. Hoffentlich finden Sie es auch einfach zu bedienen.

eToro möchte auch den Anlageprozess vereinfachen, indem Kunden alles, was sie brauchen, an einem Ort erhalten. War es früher üblich, für jeden einzelnen Schritt im Investmentprozess mehrere, unterschiedliche Plattformen zu nutzen, ist dies heute nicht mehr der Fall.

Aber eToro hört hier nicht auf. Sie arbeiten kontinuierlich daran, ihr Produktangebot zu erweitern!

Innovation

Als eToro gegründet wurde, stagnierte die wirtschaftliche Situation. Sie wollten etwas dagegen tun. Innovation ist ein wichtiger Teil der DNA von eToro.

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat eToro daran gearbeitet, neue Wege des Online-Tradings und -Investierens anzubieten.

eToro beschreibt dies selbst sehr gut: „Wir haben bahnbrechende Finanzprodukte als Antwort auf die sich ändernden Bedürfnisse unserer Nutzer geschaffen. Wir sind und versprechen, innovativ und disruptiv zu bleiben.“

Qualität

eToro achtet auf Qualität und stellt sicher, dass Kunden ein möglichst gutes Benutzererlebnis erhalten.

Denken Sie daran, dass eToro eine Marke ist und die Benutzererfahrung von der ersten Sekunde an gut sein muss, wenn Kunden das eToro-Logo sehen.

Unterhaltung

Auch Unterhaltung ist eToro wichtig. eToro ist in erster Linie eine Anlageplattform, aber sie wollen viel mehr als das sein.

eToro ist nicht nur eine Anlageplattform, sondern auch ein soziales Netzwerk. Dies ist keine Plattform, die ausschließlich auf finanziellen Vermögenswerten basiert; auf dieser plattform haben kunden auch die möglichkeit, wissen, ideen, gedanken und gefühle auszutauschen.

eToro arbeitet daran, eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche zu gewährleisten, was sich wiederum positiv auf das Anlageerlebnis auswirkt. Eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche macht den Anlageprozess einfach, interaktiv und unterhaltsam.

Transparenz

Wie gesagt, eToro ist auch ein soziales Netzwerk, und es geht hauptsächlich um zwei Dinge: Offenheit und Transparenz.

Über eToro erhalten Benutzer Zugriff auf alle Informationen, die sie benötigen, um fundierte Entscheidungen zu treffen, die zu einem viel größeren Erfolg als Anleger führen. Transparenz beinhaltet unter anderem, dass es den Nutzern möglich ist, untereinander zu kommunizieren, sowie einen Überblick über ihre Performance und ihren Risiko-Score zu haben.

eToro ist auch besorgt darüber, dass alle Informationen den Benutzern auf klare Weise mitgeteilt werden müssen. Ein klassisches Beispiel sind versteckte Gebühren. Dies wurde von einer Reihe anderer Handelsplattformen kritisiert, aber eToro ist völlig offen, dass dies nicht etwas ist, was sie praktizieren. Darüber hinaus arbeiten sie kontinuierlich daran, dass die Richtlinien der Plattform als klar wahrgenommen werden.

Die Geschichte von eToro

eToro ist eine Handelsplattform, die auf sozialer Zusammenarbeit und Anlegerschulung basiert. Sie beschreiben sich selbst als „eine Community, in der sich Benutzer treffen, austauschen und lernen können“.

eToro wurde 2007 gegründet, was bedeutet, dass sie sich ihrem 20-jährigen Bestehen nähern. Mit anderen Worten, die Geschichte von eToro wird ziemlich lang, und wir werden im Folgenden einen kleinen Blick auf ihre Geschichte werfen.

  • Januar 2007: Drei Unternehmer beschlossen, die Welt des Tradings zu verändern. Sie wollten den Handel zu etwas machen, das für jeden überall zugänglich ist. Der Handel sollte auch nicht von traditionellen Finanzinstituten abhängig sein. So wurde eToro geboren.

  • September 2007: Die erste Iteration von eToro war Realität, als eToro zu einer visuellen Devisenhandelsplattform wurde. Auf der Website wurden grafische Darstellungen der Finanzinstrumente der Plattform implementiert. Der Zweck war, den Handel verständlicher zu machen und gleichzeitig Spaß zu machen.

  • Mai 2009: WebTrader wurde eingeführt. Dies war eine Handelsplattform, die es sowohl Anfängern als auch erfahrenen Händlern ermöglichte, eToro zu nutzen.

  • Juli 2010: eToro wird zur weltweit ersten Social-Trading-Plattform. Die CopyTrader™-Funktion ermöglichte es, andere Trader zu kopieren, die mit ihren Trades erfolgreich waren. eToro wurde dieses Jahr als „Finovate Europe Best of Show“ ausgezeichnet.

  • April 2012: Im April 2012 wurde eToro als mobile App verfügbar und konnte sowohl von Apple- als auch von Android-Benutzern verwendet werden.

  • Juli 2013: Im Juli 2013 erweiterte eToro seine Dienstleistungen. Konnten Sie bis dahin beispielsweise Rohstoffe und Währungen handeln, steht Ihnen nun auch eine große Auswahl an Aktien zur Verfügung. Dies führte zu einer Vielzahl diversifizierter Portfolios.

  • Oktober 2015: eToro wurde neu! Die Kombination aus den Online-Funktionen von WebTrader und den sozialen Funktionen von OpenBook führte zu einer völlig neuen Benutzeroberfläche.
  • Februar 2016: CopyPortfolios wurde eingeführt. Die Portfolios sind nach Hintergrund in Vermögenswerte und Investoren basierend auf Themen/Strategien unterteilt.

  • Februar 2017: eToro erweitert sein Angebot an Kryptowährungen und ab sofort können Kunden mit Kryptowährungen wie Ethereum, XRP, Litecoin und vielen weiteren Kryptowährungen handeln und investieren.

  • März 2019: eToro begann mit der Arbeit, eine US-Kryptoplattform zu werden. Ihre große Auswahl ist nur der Anfang! Freue mich einfach auf das was kommt…

  • Mai 2019: Einführung von Aktien mit 0% Provision war eine Tatsache. Wir werden darauf zurückkommen, was dies etwas weiter unten in der Rezension bedeutet.

  • November 2021: eToro Money wurde eingeführt. Es handelt sich um eine Finanzdienstleistung, die den Kunden von eToro hilft, einen ganzheitlichen Anlageansatz zu finden. Die Einführung von eToro Money führte auch zur Einführung einer separaten eToro VISA-Karte.

  • Januar 2022: eToro startet offiziell Aktieninvestitionen in den USA. Null Brokerage und eine große Auswahl an EFTs sind einige der Dinge, die den Amerikanern die Möglichkeit gegeben wurde, sich daran zu erfreuen!

Investitionsmöglichkeiten bei eToro

eToro ist eine Handelsplattform, die viele Investitionsmöglichkeiten bietet.

Eine Übersicht über die Anlagemöglichkeiten von eToro finden Sie, indem Sie mit der Maus im oberen Menü der Website auf „Handel“ fahren. Daraufhin erscheint ein „Dropdown-Menü“ und ganz oben in der Liste steht „Märkte auf eToro handeln“.

eToro präsentiert seine Anlagemöglichkeiten auf verschiedene Weise, sowohl in Form von Illustrationen als auch in Textform. Die Abbildung befindet sich oben auf der Seite und zeigt Ihnen, dass eToro Folgendes zu bieten hat:

  • Aktien: 2974
  • EFTs: 264
  • Indizes: 15
  • Kryptowährung: 76
  • Rohstoffe: 15
  • Währungen: 49

Im Folgenden werden wir etwas detaillierter auf die Anlagemöglichkeiten von eToro eingehen.

Aktie

Über eToro können Sie mit 0 % Provision in Aktien investieren.

Hier haben Sie die Möglichkeit, unabhängig vom Standort der Aktien in alles von Technologie bis Gesundheit zu investieren. Sind sie in New York oder vielleicht Hongkong? Egal – investieren Sie einfach in die Straße!

eToro ermöglicht es Ihnen, Ihr Portfolio mit verschiedenen Aktien von einigen der größten Börsen der Welt aufzufüllen. Hier müssen Sie sich weder um Provisionen noch um Handelsvolumen Gedanken machen – denn es gibt wirklich keine Grenzen!

EFTs

Bei eToro ist auch eine Diversifikation mit EFTs möglich.

Mit EFTs ist es möglich, flexibel und umfassend an den Finanzmärkten zu investieren. Beispielsweise fallen keine Verwaltungsgebühren an.

Über eToro können Sie auch in EFTs investieren oder diese als CFDs handeln.

Index

Bei eToro können Sie Ihr Engagement auch mit Indizes erweitern. Indizes ermöglichen es Ihnen, von Markttrends zu profitieren, unabhängig davon, ob sie steigen oder fallen.

Wenn Sie in den allgemeinen Aktienmarkt investieren möchten, sind Indizes der perfekte Weg, dies zu tun.

Indizes bieten auch die Möglichkeit, das Engagement sehr flexibel zu steuern.

Kryptowährung

Dank eToro war der Kauf von Kryptowährung nie einfacher.

Hier erhalten Sie Zugang zu einer großen Auswahl an führenden Kryptoassets und mehreren innovativen Tools, die nirgendwo anders zu finden sind.

Der Dienst wurde eToro Crypto genannt und wird oft als „die ultimative Krypto-Lösung“ bezeichnet. Der Grund ist, dass Sie alles, was Sie brauchen, an ein und demselben Ort bekommen – Handelsplattform, Börse und Krypto-Wallet.

Last but not least: eToro Crypto wird von einem Fintech-Leader reguliert, an dem Sie keine Sekunde zweifeln müssen.

Rohes Material

eToro öffnet Ihnen eine neue Tür, da Sie die Möglichkeit haben, zu entdecken, welche Möglichkeiten der weltweit größte Rohstoffmarkt zu bieten hat.

Rohstoffe können als CFDs gehandelt werden und dies kann mit einem einzigen Klick erfolgen. Der Handel gewährleistet sowohl ein flexibles Gearing als auch eine tiefe Liquidität.

Währungen

Bei eToro können Sie auch long oder short in Währungen investieren. Der Devisenmarkt ist einer der weltweit größten und aktivsten Finanzmärkte. Ein anderer Name, den Sie vielleicht gehört haben, ist FX.

Über eToro haben Sie die Möglichkeit, große USD-Paare und andere Währungspaare sowohl zu kaufen als auch zu verkaufen.

eToro gibt Ihnen auch die Möglichkeit, die Währung bis zu 1:30 (oder 1:400, wenn Sie ein Profi sind) zu hebeln. Mit Leverage gewinnen Sie viel mehr Engagement, obwohl Sie anfangs vielleicht wenig Kapital haben.

eToro-Gebührenstruktur

Wie sieht die Gebührenstruktur von eToro aus? Wir halten eToro für eine sehr erschwingliche Handelsplattform, und dafür gibt es mehrere Gründe.

Bei eToro zum Beispiel vermeiden Sie Maklergeschäfte. Dies ist eine übliche Gebühr, mit der viele Handelsplattformen arbeiten, eToro jedoch nicht.

Trotzdem ist die Gebührenstruktur im Kontext von eToro kein irrelevantes Konzept. Es gibt noch einige andere Details, die Sie beachten sollten, bevor Sie ein Konto bei eToro erstellen. Auf diese Details gehen wir im Folgenden genauer ein.

Aktien und EFT
Erwägen Sie den Kauf von Aktien oder EFT bei eToro? Sie können dies völlig provisionsfrei tun!

Bei eToro können Sie Aktien und/oder EFT in großen Mengen oder nur einem Bruchteil kaufen. Hier entscheiden Sie! Das einzige Kriterium ist, dass Sie für mindestens 10 US-Dollar handeln müssen.

Aber was bedeutet es wirklich, dass Aktien und EFT völlig provisionsfrei gekauft werden können? „Keine Provision“ bedeutet bei eToro Folgendes:

  • Keine Verwaltungsgebühren
  • Keine Vermittlung
  • Keine Tagesgebühren
  • Keine zusätzlichen Maklergebühren

Mit anderen Worten, beim Kauf von Aktien oder EFT bei eToro zahlen Sie nur den Spread, also die Differenz zwischen dem Kaufwert und dem Verkaufswert.

Kryptowährung

Wenn Sie Kryptowährung kaufen (oder Krypto-Aktien, wie eToro es nennt), kaufen Sie Vermögenswerte. Nachdem die Position geschlossen wurde, besitzen Sie diese Vermögenswerte. Auch hier müssen Sie natürlich den Spread bezahlen.

Neben dem Spread musst du auch noch eine kleine Gebühr an eToro zahlen. Jedes Mal, wenn Sie eine Position eröffnen oder schließen, wird Ihnen eine Gebühr von 1 % berechnet.

CFDs

Beim Kauf von CFDs (Contracts For Difference) zahlen Sie nur den Spread, dieser kann aber natürlich variieren. Wie der Spread berechnet wird, kann von Produkt zu Produkt variieren, zum Beispiel wird der Spread auf Währungen und Rohstoffe basierend auf Pip (Prozentsatz in Punkten) berechnet.

Beim Handel mit CFDs bei eToro beträgt der Spread mindestens 0,75 Punkte, dies hängt jedoch davon ab, in welchen Index Sie handeln/investieren. CFDs auf Aktien haben einen festen Spread von 0,09 %, während Sie für CFDs auf Kryptowährung einen Spread von + 1 % zahlen müssen.

Hier eine kleine Übersicht der Spreads für die verschiedenen Produkte, die bei eToro gehandelt werden können:

  • Aktien und EFT: 0,09 %
  • Indizes: ab 0,75 %
  • Kryptowährung: Spread + 1%
  • Währung: ab 1 Pip
  • Rohstoffe: ab 2 Pips

CopyTrader

Bei eToro erhalten Sie Zugriff auf CopyTrader™, aber es fallen keine zusätzlichen Gebühren oder andere versteckte Kosten an, wenn Sie diesen verwenden.

Aber hier ist Vorsicht geboten: Es können sowohl Spread- als auch Tagesgebühren anfallen.

KopierenPortfolios

eToro bietet Ihnen auch die Möglichkeit, in bereits abgeschlossene Portfolios zu investieren.

Für solche Anlagen fallen keine Verwaltungsgebühren an. Auch keine Provision, da alle Aktienportfolios provisionsfrei sind.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Gebühren für die spezifischen Vermögenswerte in jedem Portfolio anfallen.

Sonstige Gebühren

Oben haben wir uns die Gebührenstruktur von eToro in Verbindung mit bestimmten Produkten und Dienstleistungen angesehen. Aber was ist mit den allgemeinen Gebühren? Ist dies etwas, womit eToro arbeitet? Lass uns einen Blick darauf werfen!

Kaution

eToro arbeitet nicht mit Einzahlungsgebühren

Abhebegebühr

Werden Sie eine Abhebung von Ihrem Konto vornehmen? Bei jeder Abhebung wird Ihnen eine kleine Gebühr von 5 US-Dollar berechnet.

eToro arbeitet mit einer festen Gebühr in Verbindung mit Abhebungen. Die Gebühr deckt einen Teil der Kosten ab, die bei Auslandsüberweisungen entstehen.

Wenn Sie eine Auszahlung vornehmen möchten, müssen Sie mindestens 30 US-Dollar abheben. Wenn Sie 30 US-Dollar abheben, bleiben Ihnen 25 übrig, da Ihnen eine Gebühr von 5 US-Dollar berechnet wird.

Umtauschgebühr

Bei eToro erfolgen alle Ein- und Auszahlungen in US-Dollar (USD). Das bedeutet, dass alle anderen Währungen umgetauscht werden müssen und dann eine Umtauschgebühr erhoben wird. Die Umtauschgebühr variiert zwischen 0 und 150 Pips.

Wie hoch die Umtauschgebühr ist, hängt davon ab, in welche Währung umgetauscht werden soll und welche Zahlungsmethode verwendet wird.

Wenn Sie beispielsweise in deutsch Kronen umtauschen und PayPal als Zahlungsmethode verwenden, fällt eine Umtauschgebühr von 50 NOK an.

Gebühr für Inaktivität

eToro arbeitet auch mit einer Gebühr für Inaktivität. Wenn 12 Monate vergangen sind, ohne dass Sie sich auch nur einmal bei Ihrem Konto angemeldet haben, wird Ihnen jeden Monat eine Inaktivitätsgebühr von 10 US-Dollar berechnet.

Die Inaktivitätsgebühr bleibt und rollt. Wenn die Inaktivität nicht geplant war und Sie eine oder mehrere Positionen offen haben, werden diese nicht geschlossen, um die Gebühr zu decken.

eToro-Zahlungsmethoden

eToro bietet eine große Auswahl an Zahlungsmethoden. Dazu kommt eine relativ vielfältige Auswahl, die wir sehr gut finden.

Mit einer großen Auswahl an Zahlungsmethoden erleichtert eToro seinen Kunden, eine für sie passende Zahlungsmethode zu finden. Es verdient auch Anerkennung, da eine schlechte Auswahl an Zahlungsmethoden ausreichen kann, um jemanden dazu zu bringen, einen Betreiber zugunsten eines anderen zu wählen.

Es ist jedoch wichtig, die Details im Zusammenhang mit jeder einzelnen Zahlungsmethode zu beachten, beispielsweise dass die Transaktionszeit etwas variieren kann und dass nicht sicher ist, dass alle Zahlungsmethoden in Ihrem Land verfügbar sind.

Im Folgenden werden wir uns die bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden genauer ansehen.

Kredit-/Debitkarte

eToro akzeptiert natürlich Zahlungen per Kredit-/Debitkarte. Das bedeutet, dass Sie ganz einfach mit Ihrer Bankkarte bezahlen können oder mit einer Kreditkarte, die Sie in Ihrer Brieftasche oder auf dem Boden einer Schublade aufbewahren.

Bei Zahlung mit Kredit-/Debitkarte findet die Transaktion sofort statt und diese Zahlungsmethode steht allen zur Verfügung. Mit anderen Worten, es ist international.

Die Zahlung erfolgt entweder in USD, GBP, EUR oder AUD, was bedeutet, dass Sie möglicherweise umtauschen müssen und daher eine geringe Umtauschgebühr zahlen müssen.

Diese Option gibt Ihnen ein maximales Einzahlungslimit von 40.000 USD.

PayPal

Sie können auch mit PayPal bezahlen. PayPal ist ein E-Wallet, das sehr beliebt ist. Die Zahlung erfolgt sofort, aber Sie geben Ihre Karteninformationen nicht direkt an den Betreiber weiter, an den Sie bezahlen. Stattdessen ist es mit PayPal, und das ist etwas, was viele Leute als beruhigend empfinden.

PayPal ist eine internationale Zahlungsmethode, also sollte es theoretisch von jedem genutzt werden können. Aber nicht alle Länder haben PayPal eingeführt, und daher kann es auch nicht jeder verwenden. Hier ist eine Übersicht der Länder, in denen PayPal keine Option sein wird:

  • Algerien
  • Amerikanischen Samoa-Inseln
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinien
  • Aruba
  • Belgien
  • Belize
  • Bermudas
  • Bolivien
  • Brasilien
  • Cayman Inseln
  • Kolumbien
  • Costa Rica
  • Dominika
  • Die Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Falkland Inseln
  • Französisch-Guayana
  • Guam
  • Honduras
  • Indien
  • Malaysia
  • Mayotte
  • Marokko
  • Die Niederländischen Antillen
  • Nördliche Marianneninseln
  • Paraguay
  • Peru
  • Puerto Rico
  • Réunion
  • St. Lucia
  • Saudi-Arabien
  • US-Außeninseln
  • Die Amerikanischen Jungferninseln
  • Großbritannien
  • Vereinigte Staaten von Amerika
  • Jungferninseln

Wie Sie sehen, steht Deutschland nicht auf dieser Liste. Das bedeutet, dass PayPal als Zahlungsmethode für die deutsch Kunden von eToro verfügbar ist. Das einzige Kriterium ist, dass Sie ein aktives PayPal-Konto haben müssen.

Auch bei der Nutzung von PayPal gelten die Währungen USD, GBP, EUR und AUD. Das bedeutet, dass es auch hier relevant sein kann, diese in Ihre „richtige“ Währung umzutauschen, für die Sie also eine Umtauschgebühr zahlen müssen. Das Einzahlungslimit beträgt 10.000 USD.

Neteller

Aber vielleicht ist Ihnen eines der neueren E-Wallets aufgefallen? Wenn Sie ein Neteller-Konto haben, können Sie dieses ebenfalls verwenden. Neteller funktioniert genauso wie PayPal, da beide E-Wallets sind.

Neteller ist auch eine internationale Zahlungsmethode, die jedoch nicht in allen Ländern verfügbar ist. Es ist auch nicht selbstverständlich, dass Ihr Land diese Zahlungsmethode mehr akzeptiert, auch wenn es sie theoretisch gibt und Sie sie vielleicht schon einmal verwendet haben.

Wie PayPal hat Neteller eine lange Liste von Ländern, in denen der Service nicht verfügbar ist, aber Deutschland ist nicht auf dieser Liste. Dies bedeutet, dass die deutsch Kunden von eToro diese Zahlungsmethode verwenden können, wenn sie dies wünschen.

Bei Neteller können Sie zwischen USD, GBP und EUR wählen, und die Transaktion findet sofort statt. Das Einzahlungslimit beträgt 10.000 USD.

Skrill

Skrill ist ein weiteres E-Wallet, das Sie in Verbindung mit Einzahlungen auf eToro verwenden können.

Skrill kann von den deutsch Kunden von eToro verwendet werden, aber es ist wichtig, die Bedingungen für seine Verwendung zu überprüfen. Wir können Ihnen mitteilen, dass Ihnen eine Gebühr in Höhe eines bestimmten Prozentsatzes berechnet wird, der Prozentsatz jedoch davon abhängt, welche Zahlungsmethode Sie in Kombination mit Skrill verwenden. Bankkarten werden hier am besten sein, denn dann beträgt die Gebühr 0%.

Abgesehen davon sind die Details ziemlich gleich. Der Kunde kann zwischen den Währungen USD, GBP und EUR wählen und die Transaktion findet sofort statt. Das Einzahlungslimit beträgt 10.000 USD.

Schnelle Übertragung

Eine weitere Zahlungsmethode, die Kunden von eToro nutzen können, ist Rapid Transfer. Dies ist eine Zahlungsmethode, die für EWR-Länder verfügbar ist, aber natürlich gibt es auch hier einige Ausnahmen. Hier eine kleine Übersicht, in welchen Ländern Rapid Transfer verfügbar ist:

  • Belgien
  • Bulgarien
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Italien
  • Lettland
  • Die Niederlande
  • Deutschland
  • Polen
  • Portugal
  • Spanien
  • Großbritannien
  • Ungarn
  • Österreich

Wie die Übersicht zeigt, steht es den deutsch Kunden von eToro frei, diese Zahlungsmethode zu nutzen.

Rapid Transfer arbeitet mit einem Einzahlungslimit von 5.500 USD. Die Transaktion findet in USD, GPR oder EUR statt, daher müssen Sie möglicherweise in eine andere Währung wechseln. Die Zahlung erfolgt automatisch.

Klarna / Sofortüberweisung

eToro akzeptiert auch Klarna/Sofort Banking, was sehr praktisch für diejenigen ist, die keinerlei Bankinformationen bei irgendeinem Betreiber hinterlassen möchten.

Wenn Sie Klarna/Sofort Banking als Zahlungsmethode wählen, erhalten Sie eine Rechnung, die Sie anschließend bezahlen können. Die Transaktion selbst erfolgt jedoch sofort.

Sie müssen kein Klarna-Kunde sein, um diese Zahlungsmethode zu verwenden, aber zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist diese Zahlungsmethode nur in einigen wenigen ausgewählten Ländern verfügbar, einschließlich Deutschland :

  • Belgien
  • Italien
  • Die Niederlande
  • Polen
  • Spanien
  • Schweiz
  • Deutschland
  • Österreich

Zahlungen über Klarna/Sofort Banking haben ein Einzahlungslimit von 30.000 USD, und alle Zahlungen erfolgen in EUR.

Banküberweisung

eToro akzeptiert Zahlungen per Banküberweisung. Dies bedeutet, dass Sie über Ihre Online-Bank bezahlen können, dies ist jedoch ein Vorgang, der zwischen 4 und 7 Tagen dauern kann.

Eine Banküberweisung kann in USD, GBP und EUR erfolgen. Es ist eine internationale Zahlungsmethode, die von jedem genutzt werden kann. Denken Sie jedoch daran, dass es angebracht sein kann, in eine andere Währung umzutauschen, und dann wird eine Umtauschgebühr erhoben.

Wenn Sie sich für die Zahlung per Banküberweisung entscheiden, können Sie so viel Geld auf Ihr Konto einzahlen, wie Sie möchten. Mit anderen Worten, hier gibt es kein Einzahlungslimit – es ist unbegrenzt.

Banküberweisung über Trustly

Sie können auch die Banküberweisung über Trustly wählen. Dies ist eine Zahlungsmethode, die für ausgewählte Länder im EU-Raum verfügbar ist:

  • Belgien
  • Dänemark
  • Estland
  • Finnland
  • Lettland
  • Litauen
  • Die Niederlande
  • Deutschland
  • Polen
  • Slowakei
  • Spanien
  • Großbritannien
  • Schweden
  • Tschechische Republik
  • Deutschland
  • Österreich

Bei einer Banküberweisung über Trustly können Sie zwischen folgenden Währungen wählen: EUR, GBP, SEK, DKK, NOK, PLN und CZK. Das bedeutet, dass die deutsch e-Kunden von eToro kein Geld einzahlen müssen, daher ist die Banküberweisung über Trustly eine gute Alternative.

Die Transaktion selbst erfolgt sofort und hat ein Einzahlungslimit von 40.000 USD.

POLi

POLi ist ein auf Online-Banking basierendes Online-Zahlungsverfahren.

Diese Zahlungsmethode steht eToros-Benutzern in Australien zur Verfügung. Daher ist es die Währung AUD, die hier am häufigsten verwendet wird.

Transaktionen mit POLi erfolgen sofort und haben ein Einzahlungslimit von 70.000 USD.

eToro-Kundendienst

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Benutzer einer Handelsplattform von Zeit zu Zeit auf ein Problem stoßen. Oder dass Sie eine Frage haben, auf die Sie eine Antwort haben möchten, bevor Sie entscheiden, inwieweit Sie einen Benutzer anlegen möchten oder nicht.

Das war zweifellos bei mehreren Benutzern von eToro der Fall, und dann möchten sie natürlich einen Kundendienst haben, an den sie sich wenden können. Die Frage ist nur, wie eToro diese Aufgabe gelöst hat?

Die Verknüpfung zum Kundendienstzentrum von eToro finden Sie im Hauptmenü unter „Unternehmen“ und „Hilfezentrum“. Wenn Sie auf „Hilfezentrum“ klicken, werden Sie zum eToro-Hilfezentrum weitergeleitet.

Hilfezentrum

eToro hat ein eigenes Hilfezentrum. Dies ist ein Werkzeug für Sie, die das Problem selbst herausfinden möchten, indem Sie sich darin einlesen. Im Hilfezentrum von eToro finden Sie Antworten auf mehrere Fragen, die andere Benutzer vor Ihnen gestellt haben, und diese sind in verschiedene Kategorien unterteilt:

  • Mein Konto
  • Überprüfung
  • Ein- und Auszahlungen
  • Copy-Trading
  • Gemeinschaft
  • Ausbildung
  • Fehlerbehebung
  • Krypto-Gebühren und Preise
  • eToro-Partner
  • eToro Money Krypto-Wallet

Nach Durchsicht des Hilfecenters von eToro haben wir den Eindruck, dass dies eine großartige Gelegenheit für Sie ist, hier die Lösung für Ihr Problem zu finden. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass die Frage der einfachen Art ist, beispielsweise „Wie zahle ich Geld ein?“

Kundendienst

Es ist jedoch nicht selbstverständlich, dass im Hilfezentrum jeder die Antwort auf seine Frage findet. Dann müssen sie sich wahrscheinlich an den Kundendienst von eToro wenden. Die Verknüpfung zum Kundendienstzentrum von eToro finden Sie oben im Hilfezentrum.

Das Erste, was Ihnen dort begegnet, ist eine kleine Einführung in das, was Sie im Kundenservice-Center von eToro tun können. Es ist wie folgt:

  • Verfolgen Sie alle Ihre Anfragen von einem Ort aus
  • Überprüfen Sie abgeschlossene Anfragen
  • Suchen Sie in der Wissensdatenbank nach Antworten auf Ihre Fragen
  • Senden Sie Fragen und Feedback direkt an das eToro-Team

Wenn Sie im Hilfecenter keine Antwort auf Ihre Frage finden konnten, können Sie eine Anfrage an den Kundenservice senden. Dann müssen Sie zwischen „Besucher“ und „Bestehender Benutzer“ wählen.

Nachdem Sie die Anfrage abgeschickt haben, müssen Sie nur noch warten. eToro bittet alle, die Anfragen eingereicht haben, keine weiteren einzureichen, da dies nur zu einer verzögerten Antwort führt. Uns fehlen jedoch Informationen zur „geschätzten Reaktionszeit“, obwohl wir verstehen, dass dies etwas ist, das manchmal stark variieren kann.

Live-Chat

eToro bietet auch Live-Chat an, aber dies ist eine Funktion, die „bestehenden Benutzern“ vorbehalten ist. Natürlich möchten wir, dass auch Personen ohne Benutzer diese Funktion nutzen können.

Ist eToro sicher?

Die meisten Menschen sind dazu „erzogen“, Online-Diensten gegenüber skeptisch zu sein. Darüber hinaus darf nicht unterschätzt werden, dass Betrug ein großes Problem ist, das nicht immer leicht aufzudecken ist. Dies hat zu Fragen wie „Ist eToro sicher?“ geführt.

„Ist eToro sicher?“ ist eine sehr häufige Frage, die wir schon einige Male beantworten mussten. Es ist daher auch selbstverständlich, es in diese Bewertung aufzunehmen. Weil eToro sicher ist?

Es ist nichts Falsches daran, skeptisch zu sein, aber wir können Ihnen versichern, dass eToro eine Handelsplattform ist, die absolut sicher zu benutzen ist! Wir werden im nächsten Abschnitt darauf zurückkommen, wo wir uns die Vor- (und Nachteile) von eToro ansehen werden.

Vorteile und Nachteile

Wie Sie wahrscheinlich bereits festgestellt haben, ist eToro eine Handelsplattform, die aus vielen guten Elementen besteht. Einige davon wurden während der Überprüfung erwähnt, aber in diesem Abschnitt werden wir sie noch einmal durchgehen, damit Sie alles an einem Ort gesammelt haben.

Gleichzeitig ist es wichtig zu erkennen, dass es keine Dinge gibt, die absolut perfekt sind. eToro ist da keine Ausnahme, also werden wir einige Zeit damit verbringen, uns auch einige der Nachteile der Plattform anzusehen.

Vorteile

Hier ist ein Überblick über einige der Vorteile von eToro:

  • Kann von jedem genutzt werden – eToro ist einfach eine Handelsplattform, die aufgrund der einfachen Benutzeroberfläche der Plattform von jedem genutzt werden kann. Die Website ist informativ und es ist nicht schwer zu finden, was Sie suchen, was zweifellos sehr positiv ist. Die Nutzung von eToro erfordert keine großen Vorkenntnisse, und das finden wir sehr gut. eToro ist eine Handelsplattform für Anfänger und Fortgeschrittene!

  • Benutzerfreundlichkeit – eToro ist eine sehr benutzerfreundliche Handelsplattform. Wie bereits erwähnt, ist die Website informativ, aber es ist auch sehr einfach, auf dieser Website zu navigieren. Darüber hinaus ist eToro als mobile App verfügbar, was die Benutzerfreundlichkeit erheblich erhöht. Sie können eToro genau dann verwenden, wann und wo es für jeden Einzelnen passt!

  • Große Auswahl an Tools – eToro bietet eine große Auswahl an verschiedenen Tools, die ihre Kunden nutzen können. Es ist sehr praktisch, wenn man ihre sehr erfahrenen Kunden bedenkt. Aber es ist auch gut, dass Sie nicht darauf angewiesen sind, sie zu verwenden, wenn Sie das Gefühl haben, sie noch nicht vollständig im Griff zu haben.

  • Viele verschiedene Produkte – Wie wir bereits in diesem Test gesehen haben, bietet eToro viele verschiedene Produkte an. Auf dieser Handelsplattform können Sie Aktien, EFTs, Indizes, Kryptowährungen und vieles mehr handeln. Hier haben sie alles an einem Ort gesammelt, was natürlich sehr praktisch ist.

  • Angepasst für deutsche – eToro ist eine Plattform, die für deutsche angepasst ist. Hier können Sie deutsch als Sprache auswählen, was es noch einfacher macht, das zu finden, was Sie suchen – einfach, weil Sie die Sprache beherrschen.

  • Verschiedene Zahlungsmethoden – eToro hat eine große Auswahl an Zahlungsmethoden, sodass es kein großes Problem sein wird, eine Zahlungsmethode zu finden, die Ihnen gefällt. Ganz im Gegenteil – vielleicht finden Sie noch mehr!

  • Gute Gebührenstruktur – Es kann hier und da eine Gebühr geben, zum Beispiel wenn Sie von USD in eine andere Währung umtauschen müssen, aber im Allgemeinen denken wir, dass eToro eine gute Gebührenstruktur hat. Zum Beispiel keine Provision, was sehr gut ist!

Nachteile

Hier ein kleiner Überblick über einige der Nachteile von eToro:

  • Kein deutsch Kundenservice – Obwohl die Website auf deutsch verfügbar ist, hört sie hier auch auf. Der Kundenservice von eToro ist nicht auf deutsch verfügbar, was bedeutet, dass ein Norweger Englisch sprechen oder in der Lage sein muss, sich in einer anderen Sprache zu verständigen, um Hilfe bei seinen Fragen zu erhalten. Normalerweise geht es in den meisten Fällen gut, aber natürlich wollen wir Kundenservice auf deutsch !

  • Lange Antwortzeit für den Kundenservice – eToro arbeitet nicht mit „geschätzter Antwortzeit“, sodass Sie keine Ahnung haben, wie lange es von dem Zeitpunkt, an dem Sie eine Anfrage senden, bis Sie eine Antwort erhalten, dauern wird. Das kann ein paar Stunden, aber auch ein paar Tage dauern, je nachdem, wie groß die Belastung gerade ist. Wir verstehen das natürlich, aber es hätte nicht geschadet, eine „geschätzte Reaktionszeit“ anzugeben.

  • NOK als Alternative – eToro arbeitet grundsätzlich nicht mit NOK als Alternative, was wir sehr bedauerlich finden. Unter allen Zahlungsmethoden hatte nur eine NOK als Alternative, und das ist einfach zu wenig.

Fazit

eToro ist eine der weltweit größten und beliebtesten Handelsplattformen. Die Plattform hat weltweit mehr als 20 Millionen Nutzer.

eToro gehört auch zu den ersten Spielern, die Aktienhandel ohne Maklergebühren anbieten, was sehr gut ist. Darüber hinaus bieten sie eine Reihe von Tools und Funktionen sowie viele Anlagemöglichkeiten. Sie verdienen auch ein zusätzliches Plus an Marge für die Tatsache, dass die Handelsplattform sowohl an Anfänger als auch an erfahrenere Händler angepasst ist.

eToro ist eine Handelsplattform mit vielen Vorteilen, aber es ist nicht zu übersehen, dass sie hier und da auch Verbesserungspotential haben. Zum Beispiel in Verbindung mit ihrem Kundenservice. Das Hilfecenter ist gut, aber der Kundenservice könnte zweifellos besser sein.

Aber alles in allem denken wir, dass eToro als sicherer und guter Spieler erscheint, daher empfehlen wir eToro gerne jedem, der an Investitionen interessiert ist, denn eToro ist eine Plattform, die es sowohl lehrreich als auch unterhaltsam machen kann!

Author Ludvig

Ludvig har lang erfaring med kjøp og salg av kryptovaluta. De senere årene har han tatt det til et nytt nivå og prøver å leve av kryptovaluta trading. Han følger godt med på markedet og har opparbeidet seg god kompetanse på teknisk analyse mm. Vi er veldig glad for å ha Ludvig med på laget, og er det noe du lurer på angående kryptovaluta er dette mannen du spør!