• NFT
  • Bergbau
  • Futures
  • Stelle
  • Professionelle Kryptobörse.
  • Riesige Auswahl an Kryptowährungen.
  • Niedrige Gebühren.
  • bitcoin
  • ethereum
  • ripple
  • litecoin
  • bitcoin cash
  • dash
  • stellar
  • neo
  • tron
  • zcash
  • binance coin
  • plus more
  • visa payment
  • mastercard payment
  • paypal payment
  • webmoney payment
  • china unionpay payment
  • klarna payment
  • neteller payment
  • skrill payment
  • bank wire transfer payment
  • plus more

Der Handel mit Kryptowährung ist mit einem hohen Risiko verbunden und Sie können Ihr gesamtes Geld verlieren. Informieren Sie sich über die aktuellen Vorschriften und Risiken, bevor Sie handeln.

Was Sie über Altcoins wissen müssen

Wenn Sie jemals etwas über Kryptowährung gelesen haben, sind Sie wahrscheinlich auf Ausdrücke wie „Altcoins“ gestoßen. Es kann schwierig sein, sich in einem Dschungel von Ausdrücken zu orientieren, insbesondere wenn es um fortschrittliche Technologien wie Kryptowährungen geht.

In diesem Leitfaden erklären wir Ihnen etwas mehr über Altcoins. Erfahren Sie, was solche Coins jeden Tag sind und wie Sie selbst in sie investieren können!

Was ist ein Altcoin?

Ein Altcoin ist einfach ein „alternativer Coin“, oder wie wir auf Norwegisch sagen würden – ein alternativer Coin. Dabei handelt es sich um Alternativen zu etablierten Kryptowährungen wie Bitcoin.

Bitcoin wird von vielen als der „Standard“ in der Kryptowährung wahrgenommen. Bei Altcoin sprechen wir von alternativen Kryptowährungen, die anstelle von Bitcoin verwendet werden können. Mit anderen Worten, alternative Münzen können als alle Formen von Kryptowährung beschrieben werden, die nicht Bitcoin sind.

Ein Altcoin hat viele Eigenschaften mit Bitcoin gemeinsam, aber es gibt auch einige Faktoren, die sie von anderen unterscheiden. Beispielsweise verwenden viele Altcoins andere Technologien als Bitcoin, wenn es um die Validierung von Transaktionen und anderen Dingen geht.

Altcoins können auch andere Mechanismen wie Smart Contracts und andere Volatilität als Bitcoin haben. Die Unterschiede können vielfältig sein, aber gleichzeitig fallen sie alle in die Kategorie «Kryptowährung».

Verschiedene Arten von Altmünzen

Insgesamt gibt es rund 2.000 verschiedene Formen von Kryptowährungen, was bedeutet, dass es auch rund 2.000 Altcoins gibt. Dies liegt daran, dass alle Nicht-Bitcoin-Kryptowährungen per Definition ein Altcoin sind.

Es stehen also unzählige Sorten zur Auswahl. Wenn Sie entschieden haben, dass Bitcoin nichts für Sie ist – welchen Altcoin sollten Sie wählen?

Altcoins basierend auf Mining

Auf Mining basierende Altcoins werden durch Mining oder „Graben“ hergestellt, ähnlich wie beispielsweise Bitcoin. Die meisten Varianten von Mining-basierten Altcoins verwenden sogenannte PoW oder Proof-of-Work .

PoW ist eine Methode, bei der neue Kryptowährung von Computern generiert wird, die fortgeschrittene Probleme lösen, was es wiederum ermöglicht, Blöcke für die Blockchain zu erstellen. Es gibt viele Beispiele für Altcoins, die durch Mining erstellt werden.

  • Handel kopieren
  • HANDEL
  • PUNKT
  • Nutzung
  • Niedrige Gebühren, sichere und beliebte Kryptobörse.
  • Bietet Social Trading - folgen Sie den Trades zu Ihren Favoriten.
  • Sie können innerhalb von Minuten ein Konto eröffnen und Ihren ersten Handel tätigen.
  • bitcoin
  • ethereum
  • ripple
  • litecoin
  • bitcoin cash
  • dash
  • stellar
  • neo
  • tron
  • zcash
  • binance coin
  • plus more
  • visa payment
  • mastercard payment
  • paypal payment
  • webmoney payment
  • china unionpay payment
  • klarna payment
  • neteller payment
  • skrill payment
  • bank wire transfer payment
  • plus more

Der Handel mit Kryptowährung ist mit einem hohen Risiko verbunden und Sie können Ihr gesamtes Geld verlieren. Informieren Sie sich über die aktuellen Vorschriften und Risiken, bevor Sie handeln.

Fast alle beliebtesten Formen von Altcoins basieren auf Mining. Hier sind einige davon:

  • Zcash
  • Litecoin
  • Monero

Stablecoins

Altcoins können auch Stack Coins sein, die eine stabilere Form der Kryptowährung sind. Dies bedeutet, dass die Kryptowährung eine geringere Volatilität aufweist und der Wert nicht so stark schwankt.

Wenn Sie in Kryptowährungen investieren möchten, die nicht so volatil sind wie Bitcoin, sind Altcoins wie DAO eine gute Alternative. Es ist immer noch eine Kryptowährung, aber der Wert bleibt stabil und folgt beispielsweise dem Wechselkurs des US-Dollars.

Token

Token sind eine andere Form von Kryptowährung, und wir unterteilen Token gerne in Security-Token und Utility-Token. Ethereum ist ein Altcoin, der als eine Form von Utility Token beschrieben werden kann. Es hat eine nützliche Funktion in der gesamten Blockchain, aber es fehlt ihm an Eigenwert.

Bitcoin ist auch eine Form von Utility Token. Wenn es um Security Token geht, sprechen wir von Währungen mit einem zugrunde liegenden inneren Wert. Dies kann beispielsweise Kunst oder ähnliches sein.

Sollten Sie in Altcoins investieren?

Der Markt für Altcoins – oder Kryptowährung im Allgemeinen – ist ein beliebtes Investment. Viele Menschen möchten Altcoins kaufen, wenn sie einen niedrigen Wert haben, und sie dann verkaufen, wenn der Wert gestiegen ist. Dann können Sie mit einem Gewinn zurückbleiben.

Altcoins können eine gute Investition sein, aber es kann auch das Gegenteil sein. Denken Sie daran, dass alle Altcoins außer Stablecoins eine sehr hohe Volatilität aufweisen. Dadurch kann der Wert in kurzer Zeit enorm schwanken, was die Investition riskant macht.

Das soll nicht heißen, dass Sie nicht in Altcoins investieren sollten. Solange Sie einen Betrag investieren, der Ihre Finanzen im Falle eines Verlustes nicht weit übersteigt, kann die Investition spannend und lehrreich sein.

Denken Sie daran, sich mit dem Preis der Altcoins vertraut zu machen, die Sie kaufen möchten.

Wie investiert man in Altcoins?

Es ist einfach, in Altcoins zu investieren. An diversen kryptobørs finden Sie viele verschiedene Varianten. Wenn Sie sich zum ersten Mal bei einer kryptobørs registrieren, möchten Sie möglicherweise eine Seite auswählen, die im Register von Finanstilsynet registriert ist, zeToro oder MiraiEx / Firi.

Es ist sehr einfach, mit Altcoin-Investitionen zu beginnen. Sie müssen nur zuerst ein Benutzerkonto bei der entsprechenden Börse registrieren und dann Geld einzahlen. Dann können Sie zwischen Altcoins in einer Reihe von Varianten wählen.

  • Handel kopieren
  • HANDEL
  • PUNKT
  • Nutzung
  • Niedrige Gebühren, sichere und beliebte Kryptobörse.
  • Bietet Social Trading - folgen Sie den Trades zu Ihren Favoriten.
  • Sie können innerhalb von Minuten ein Konto eröffnen und Ihren ersten Handel tätigen.
  • bitcoin
  • ethereum
  • ripple
  • litecoin
  • bitcoin cash
  • dash
  • stellar
  • neo
  • tron
  • zcash
  • binance coin
  • plus more
  • visa payment
  • mastercard payment
  • paypal payment
  • webmoney payment
  • china unionpay payment
  • klarna payment
  • neteller payment
  • skrill payment
  • bank wire transfer payment
  • plus more

Der Handel mit Kryptowährung ist mit einem hohen Risiko verbunden und Sie können Ihr gesamtes Geld verlieren. Informieren Sie sich über die aktuellen Vorschriften und Risiken, bevor Sie handeln.

 

Sie können den Wechselkurs verschiedener Altcoins und die Wertentwicklung der jeweiligen Währung in den letzten Monaten überprüfen. Sie können Diagramme sehen, die die Wertschwankungen für jeden Altcoin zeigen. So können Sie ganz einfach die günstigste Anlage auswählen.

Bei eToro und Firi können Sie in Altcoins wie Ethereum, XRP (Ripple), Litecoin, Dash, Cardano, IOTA, Stellar, NEO, EOS, TRON, Zcash, Tezos und Binance Coin investieren. Schauen Sie sich auch Varianten wie Uniswap, Chainlink, Dogecoin und Aave an.

Finden Sie die Altcoins, in die Sie investieren möchten

Viele Menschen denken nur an Bitcoin, wenn sie das Wort „Kryptowährung“ hören. Es gibt jedoch viele gute Alternativen, die auch als „alternative Coins“ oder Altcoins bekannt sind. Altcoins sind einfach alle Formen von Krypto, die nicht Bitcoin sind.

Unter den bekanntesten Altcoin-Varianten können wir Ethereum und DAO erwähnen. Wenn Sie nach einem Altcoin mit einem stabileren Wert als Bitcoin suchen, ist ein Stablecoin möglicherweise eine gute Wahl.

Sie können auch Token und Mining-basierte Kryptowährungen finden. Die Optionen sind vielfältig, und es gibt sicherlich eine Altcoin, die für Sie geeignet ist.

FAQ

Hva er best av Bitcoin og altcoins?

Det kommer helt an på hvilke behov og ønsker du har. Bitcoin er et kjent og trygt alternativ, men du kan potensielt finne altcoins med bedre volatilitet enn Bitcoin.

Hvilke altcoins finnes?

Det finnes mange ulike altcoins, siden altcoins er all kryptovaluta som ikke er utstedt av Bitcoin. Vi kan blant annet nevne Omisego (OMG), ether (ETH) og Litecoin (LTC).

Hva er kryptovaluta?

Kryptovaluta er digitale valutasorter som er desentraliserte, altså ikke tilknyttet banker eller andre tredjeparter. Mange av variantene er basert på blokkjedeteknologi.

Om forfatteren

  • Handel kopieren
  • HANDEL
  • PUNKT
  • Nutzung
  • Niedrige Gebühren, sichere und beliebte Kryptobörse.
  • Bietet Social Trading - folgen Sie den Trades zu Ihren Favoriten.
  • Sie können innerhalb von Minuten ein Konto eröffnen und Ihren ersten Handel tätigen.
  • bitcoin
  • ethereum
  • ripple
  • litecoin
  • bitcoin cash
  • dash
  • stellar
  • neo
  • tron
  • zcash
  • binance coin
  • plus more
  • visa payment
  • mastercard payment
  • paypal payment
  • webmoney payment
  • china unionpay payment
  • klarna payment
  • neteller payment
  • skrill payment
  • bank wire transfer payment
  • plus more

Der Handel mit Kryptowährung ist mit einem hohen Risiko verbunden und Sie können Ihr gesamtes Geld verlieren. Informieren Sie sich über die aktuellen Vorschriften und Risiken, bevor Sie handeln.