• Kopierexperten
  • HANDEL
  • PUNKT
  • Nutzung
  • Niedrige Gebühren, sichere und beliebte Kryptobörse.
  • Bietet Social Trading - folgen Sie den Trades zu Ihren Favoriten.
  • Sie können innerhalb von Minuten ein Konto eröffnen und Ihren ersten Handel tätigen.
  • NFT
  • Bergbau
  • Futures
  • Stelle
  • Professionelle Kryptobörse.
  • Riesige Auswahl an Kryptowährungen.
  • Niedrige Gebühren.
  • bitcoin
  • ethereum
  • ripple
  • litecoin
  • bitcoin cash
  • dash
  • stellar
  • neo
  • tron
  • zcash
  • binance coin
  • plus more
  • visa payment
  • mastercard payment
  • paypal payment
  • webmoney payment
  • china unionpay payment
  • klarna payment
  • neteller payment
  • skrill payment
  • bank wire transfer payment
  • plus more

Der Handel mit Kryptowährung ist mit einem hohen Risiko verbunden und Sie können Ihr gesamtes Geld verlieren. Informieren Sie sich über die aktuellen Vorschriften und Risiken, bevor Sie handeln.

100 Millionen Bitcoin verfünffachten ihren Wert, nachdem sie gestohlen wurden

Viele Menschen haben in den letzten Jahren ihre Augen für Kryptowährung geöffnet, aber es ist nicht zu unterschätzen, dass die Menschen unterschiedliche Absichten haben. Nicht alle von ihnen haben sauberes Mehl in ihren Taschen und haben einfach Pläne, Kryptowährung für Verbrechen zu verwenden.

Da Kryptowährung ein dezentrales Konzept ist, bei dem die Transaktionen nicht von Dritten überwacht werden, kann man sagen, dass es sich um ein System handelt, das weitgehend auf Vertrauen basiert. Aber dieses System funktioniert nicht immer so gut, und leider gibt es eine Reihe von Beispielen für Kryptowährungen, die durch Diebstahl verloren gegangen sind.

In diesem Artikel werden wir eines dieser Beispiele betrachten – und es gibt keine andere Möglichkeit, es zu beschreiben, als dass es ein außergewöhnliches Beispiel ist, denn der Diebstahl war in der Kiste, alles nahm eine unerwartete Wendung.

100 Millionen Bitcoin wurden gestohlen

Das Beispiel in diesem Artikel geht eigentlich auf das Jahr 2016 zurück , denn in dieser Zeit fand alles statt.

Im Jahr 2016 wurde ein Ehepaar beschuldigt, Kryptowährungen gewaschen zu haben. Sie taten dies, indem sie einen Währungswechsler hackten.

Der gestohlene Betrag belief sich auf bis zu 100 Millionen US-Dollar. Dies entspricht etwas mehr als 900 Millionen in norwegischen Kronen. Doch dann geschah, was viele für unmöglich hielten.

Fünffacher Wert nach Diebstahl

Wie erwähnt gelang es der Freundin, 100 Millionen US-Dollar zu betrügen, aber wie die meisten wissen, schoss Bitcoin 2017 plötzlich in die Höhe – also ein Jahr nach dem Millionendiebstahl.

Ende 2017 war Bitcoin in aller Munde. Das Konzept war in aller Munde – so oder so. Einige standen der Kryptowährung positiv gegenüber, während andere sie für schlimmer als den Schwarzen Tod hielten.

Aber Bitcoin (und andere Kryptowährungen) sind mit hoher Volatilität verbunden, und 2017 war Bitcoin in einer guten Zeit. Dies führte natürlich zu einer sehr großen Wertsteigerung, und das gilt sowohl für nicht gestohlene als auch für gestohlene Münzen.

Der Wert der gestohlenen US-Dollar im Wert von 100 Millionen stieg damit an Wert. Und es kostete am Ende bis zu 5 Billionen Dollar! Es ist eine verrückte Summe.

Was geschah nach dem Diebstahl?

Nach dem Diebstahl wurde das Ehepaar wegen Geldwäsche angeklagt, das Hacken des Geldwechslers wurde in der Anklage jedoch mit keinem Wort erwähnt.

Es stellte sich jedoch heraus, dass ein Großteil der Geldwäsche im Darknet stattfand. Diese Seite wurde inzwischen geschlossen, sodass niemand mehr diese Seite nutzt.

Nachdem sie die Geldwäsche-Kryptowährung hatten, kaufte das Paar damit Gold , NFT und Geschenkkarten. Aber das sind natürlich nur einige Beispiele dafür, wofür das Geld ausgegeben wurde.

Nach dem Diebstahl haben die Vereinigten Staaten ein Team ausgewählt, das sich mit der Durchsetzung von Kryptowährungen befasst. Dies ist ein Versuch, diesem Trend ein Ende zu setzen und auszudrücken, dass solche Verbrechen unbemerkt bleiben.

  • Handel kopieren
  • HANDEL
  • PUNKT
  • Nutzung
  • Niedrige Gebühren, sichere und beliebte Kryptobörse.
  • Bietet Social Trading - folgen Sie den Trades zu Ihren Favoriten.
  • Sie können innerhalb von Minuten ein Konto eröffnen und Ihren ersten Handel tätigen.
  • bitcoin
  • ethereum
  • ripple
  • litecoin
  • bitcoin cash
  • dash
  • stellar
  • neo
  • tron
  • zcash
  • binance coin
  • plus more
  • visa payment
  • mastercard payment
  • paypal payment
  • webmoney payment
  • china unionpay payment
  • klarna payment
  • neteller payment
  • skrill payment
  • bank wire transfer payment
  • plus more

Der Handel mit Kryptowährung ist mit einem hohen Risiko verbunden und Sie können Ihr gesamtes Geld verlieren. Informieren Sie sich über die aktuellen Vorschriften und Risiken, bevor Sie handeln.