Bitcoin als Zahlungsmittel – das ist die Antwort von El Salvador!

Ludvig
04.04.2022
136 Views
zahlen - krypto - el salvador

Im September 2021 kam die Nachricht, dass El Salvador, eine Republik in Mittelamerika, die Kryptowährung Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptiert hatte. Bitcoin, eine digitale Währung, wird jetzt mit dem US-Dollar gleichgesetzt, der die offizielle Währung von El Salvador ist.

In der Praxis bedeutet dies, dass Sie mit Bitcoin auf der Straße bezahlen können. Aufgrund der Entscheidung der Regierung in El Salvador müssen sowohl Geschäfte als auch Unternehmen und alle anderen Wirtschaftsakteure Zahlungen in Form von Bitcoins akzeptieren .

Das hat nicht unbedingt zu Jubel und 17 geführt. Maiähnliche Zustände auf den Straßen oder von höheren Behörden. Andererseits! Anfang dieser Woche forderte die Internationale Währungsunion El Salvador auf, die Annahme zurückzuziehen. Unten sehen wir uns an, wie die Antwort aus El Salvador war!

Dette er verdens første bitcoinland

Wie man mit Bitcoin in El Salvador bezahlt

Es geht nicht nur darum, ein seit vielen Jahren bestehendes System zu ändern. Die Akzeptanz von Bitcoins als Zahlungsmittel ist also nicht ganz reibungslos verlaufen.

Bitcoin als Zahlungsmittel ist ein Thema, das auf unterschiedliche Weise gelöst wird. Nicht alle Orte waren gleichermaßen auf diese Veränderung vorbereitet. Das sieht man zum Beispiel in El Zonte und San Salvador.

San Salvador ist die Hauptstadt von El Salvador, und man könnte fast meinen, dass der Übergang dort reibungslos verlaufen würde. Aber das ist nicht wirklich der Fall gewesen. Hier war die Bevölkerung sehr unvorbereitet, und deshalb hat es Zeit gedauert, ein funktionierendes System aufzubauen.

In El Zonte war die Situation etwas anders. Dies ist ein kleines Dorf, ca. 50 Meilen außerhalb von San Salvador. Als die Kryptowährung mit der offiziellen Währung des Landes gleichgesetzt wurde, waren sie sofort bereit. Dies liegt vor allem daran, dass die Bevölkerung Bitcoins in größerem Umfang verwendet hat als die Einwohner von San Salvador.

Hvilke typer nettsteder bruker kryptobetalinger?

Vorteilhaft mit Bitcoin als Zahlungsmittel

Die Regierung von El Salvador glaubt, dass es mit Bitcoin als Zahlungsmittel vorteilhaft sein wird. Sie glauben, dass die Entscheidung, Bitcoin mit dem US-Dollar gleichzusetzen, zu einer stärkeren wirtschaftlichen Entwicklung des Landes führen und langfristig zu mehr Arbeitsplätzen führen wird.

[etoro]

Viele sind skeptisch

Trotz der positiven Haltung der Regierung stehen viele dieser Entwicklung skeptisch gegenüber. Es gibt auch viele übergeordnete Gremien, die versucht haben, El Salvador dazu zu bringen, den Trend umzukehren, darunter die Weltbank und der Internationale Währungsfonds (IWF).

Der Grund ist das Risiko, das die Verwendung von Kryptowährung mit sich bringt und dass sie nicht so sicher zu verwenden ist wie der US-Dollar.

Aber bisher ohne Erfolg. Der Finanzminister von El Salvador hält fest an der Entscheidung der Regierung, Bitcoin mit dem US-Dollar gleichzusetzen.

Der Finanzminister von El Salvador antwortet

Obwohl eine Reihe hochrangiger Gremien Einwände erhoben haben, gibt es keine Anzeichen dafür, dass die Regierung von El Salvador beabsichtigt, einen Schritt zurückzutreten.

Stattdessen betont der Finanzminister des Landes, dass alle Staaten souveräne Staaten sind, die über ihre eigene Politik entscheiden, und dass es keine multilateralen Gremien gibt, die andere dazu zwingen können, etwas zu ändern, mit dem sie nicht einverstanden sind.

Author Ludvig

Ludvig har lang erfaring med kjøp og salg av kryptovaluta. De senere årene har han tatt det til et nytt nivå og prøver å leve av kryptovaluta trading. Han følger godt med på markedet og har opparbeidet seg god kompetanse på teknisk analyse mm. Vi er veldig glad for å ha Ludvig med på laget, og er det noe du lurer på angående kryptovaluta er dette mannen du spør!